REISEN

Tourismus

Als rasant aufstrebende Weltmacht kann China mit immer mehr zahlungskräftigen Touristinnen und Touristen aufwarten. Im letzten Jahr kamen 30 Prozent aller Tax-Free-Einnahmen in Österreich von chinesischen TouristInnen. Während der letzten zehn Jahre hat sich die Anzahl der chinesischen Übernachtungen in Österreich versechsfacht – Tendenz weiter steigend. In China gibt es eine starke, kaufkräftige, reisefreudige Mittel-und Oberschicht, welche bereit ist, im Ausland viel Geld auszugeben. Für lokale Unternehmen heißt dies, dass zunehmend eine neue Kundschaft auf den Plan tritt, an deren Bedürfnisse sich der Einzelhandel möglichst gut anpassen sollte.

Genau hier kommen wir, Julia Investment, ins Spiel. Als Chinese Service Center sind wir nicht nur Anlaufstelle für chinesische UrlauberInnen, sondern stehen europäischen Tourismusbetrieben, welche chinesische Gäste betreuen möchten, als Ratgeber und Partner stets zur Seite. So spezialisieren wir uns hauptsächlich auf Investorenreisen aus China sowie Urlaube der gehobenen Mittelschicht sowie der Oberschicht Chinas – jene Gruppen, die im Jahr 2018 pro Einkauf im österreichischen Einzelhandel durchschnittlich 616 Euro ausgaben. Der Markt wartet auf reisefreudige Gäste, die gerne Geld ausgeben. Aus diesem Grund betreibt Julia Investment eine eigene Online-Reiseplattform in China, die zudem mit starken Partnern wie dem FanDeng Bookstore, welcher mehr als 16 Millionen Mitglieder zählt, aufwarten kann. So profitieren alle – chinesische Gäste, die ferne Länder kennenlernen möchten, und die Wirtschaft vor Ort, welche sich Jahr für Jahr über steigende Umsatzzahlen durch TouristInnen aus China freuen kann.

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht.

Kontakt

Kontaktieren Sie uns

Julia invest gmbh

*Bitte füllen Sie die Pflichtfelder aus!